Unser Martinsfest 2017

Am Montag, den 13.11.2017 feierten wir unser alljährliches Martinsfest.

IMG_5860Herr Pfarrer Fecke führte die Andacht in der Friedenskirche.Musikalisch untermalt wurde dieser wieder von unserer Pestalozzi- Band. Neu war allerdings, dass zusätzlich ein Chor aus Hortkindern für eine besinnliche Atmosphäre sorgte.

IMG_5733

 

 

Zudem führten die Mitarbeiter der Krippe ein eindrucksvolles Schattenspiel zur Martinsgeschichte vor.

 

Auf dem Platz vor dem Gemeindehaus fand im Anschluss das Martinsspiel statt. St. Martin hatte sich aufgrund der Witterung ein wenig verspätet und wurde daher von uns herbeigesungen. Auf seinem Pferd kam er schließlich auf uns und den frierenden Bettler zugeritten und teilte gütig seinen Mantel mit ihm.

Daraufhin zogen wir alle mit unseren Laternen richtung Uhrenturm an der Burg. Hier kam erneut unser Hort-Chor zum Einsatz, der mit Mikrofonen ausgestattet die bekannten Martinslieder anstimmte. Am Uhrenturm angekommen stellten wir uns im Halbkreis auf, um den Klängen der Bläsergruppe „das junge Gebläse“ zu lauschen.

Singend kamen wir wieder auf den Platz vor dem Gemeindehaus zurück, wo es nach Punsch und Lebkuchen duftete. Im Zentrum wartete bereits ein Feuer darauf, uns knisternd die Zehen und Finger zu wärmen.

Für die Vorbereitung, Durchführung und Begleitung dieses gelungenen Festes möchten wir uns herzlich bei den Mitgliedern unseres Elternbeirates, der freiwilligen Feuerwehr Burghausen und der Bläsergruppe “ das junge Gebläse “ bedanken.