Sprach – Kita „Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“

Projekt „Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“

Seit 2011 ist unsere Kindertagesstätte eine Sprach-Kita. Dieses Projekt wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jungend gefördert und läuft voraussichtlich bis Ende 2019.

Was heißt das konkret?

In unserer Kita arbeitet eine zusätzliche Fachkraft für sprachliche Bildung:

 

Mein Name ist Sabine Esterbauer. Ich bin Erzieherin und

versuche durch verschiedene Spiele, Lieder und Geschichten

auf spielerische Weise dieIMG_5516

Lust auf „Sprache“ zu wecken.

Ich arbeite sowohl mit den Kindern in der Krippe, als auch mit den Kindergartenkindern, zumeist in Kleingruppen.

Auf dem Gebiet Sprache bilde ich mich laufend weiter und berate und begleite meine Kolleginnen zu diesem Thema. In regelmäßigen „Sprachteams“ qualifiziere ich das Kita-Team im Hinblick auf alltagsintegrierte Sprachförderung, Inklusion und Elternpartnerschaft.

Neben dem regelmäßigen Austausch mit dem Personal, stehe ich auch den Eltern als Ansprechpartner in Bezug auf Sprachentwicklung und- förderung gerne zur Verfügung.